• Kostenfreier Versand ab 100 €
  • Rock´n Rum Part II u.a. mit Rammstein Rum
  • NEU: Ron Del Rey Rum
  • Kostenfreier Versand ab 100 €
  • Rock´n Rum Part II u.a. mit Rammstein Rum
  • NEU: Ron Del Rey Rum

Rum oder Ron oder Rhum oder Spiced Rum?

Englischer Rum, der hauptsächlich in Jamaika, Barbados und Belize hergestellt wird. Er ist in der Regel dunkler in der Farbe und voller im Geschmack. Er neigt dazu, ölig, sehr dickflüssig und ziemlich würzig zu sein und bietet eine erhebliche aromatische Intensität. Meistens wird er aus Melasse hergestellt.

Ron Rum spanische Art, der hauptsächlich in Südamerika (Kuba, Panama und Venezuela...) hergestellt wird und durch die Fermentierung von Melasse gewonnen wird. Er ist in der Regel leichter in Körper und Geschmack und eignet sich perfekt für Cocktails.

Rhum Französischer Rhum oder Rhum Agricole kommt hauptsächlich aus Martinique, Guadeloupe und Haiti. Er wird aus frisch gepresstem Zuckerrohr hergestellt und ist in der Regel trockener, mit fruchtigeren und blumigeren Noten.

Spiced Rum Die gewürzten Rumsorten sind die am meisten aromatisierte Kategorie unter den Zuckerrohrbränden. Sie sind vielseitige Destillate, die in vielen Getränken, heiß oder kalt, verwendet werden können. Heute findet man in den Regalen der Spirituosengeschäfte auf der ganzen Welt eine große Auswahl an Rumsorten. Es gibt in der zwischenzeit eine beträchtliche Anzahl von Marken, die sich auf diese Art von Rum konzentrieren.

Wann gewürzter Rum als eine Art oder Unterkategorie von Rum anerkannt wurde, ist eine schwer zu beantwortende Frage, wenn man bedenkt, dass die Standards zur Definition dessen, was als Rum gilt, von Land zu Land unterschiedlich sind. Weithin bekannt ist, dass die Inselbewohner traditionell seit Jahrhunderten Rum mit Gewürzen versetzen.

Wie wird "Spiced Rum" definiert? Unter der Vielzahl der Rum-Kategorien finden sich auch gewürzte Rumsorten. Ein Spiced Rum ist jede Art von Rum, der mit natürlichen Kräutern und Gewürzen aromatisiert wurde. Die Gewürze werden im Allgemeinen aus Samen, Wurzeln, getrockneten Früchten, Rinden oder Blättern gewonnen. Zum Beispiel Nelken, Zimt, Cassia, Vanille, Sternanis, Zitrusfrüchte, Muskatnuss, Kardamom, Orangenschalen, Ingwer, Pfeffer, Piment und viele andere. Er wird ähnlich wie Gin einem Mazerationsprozess unterzogen, was zu einem Getränk mit großer Komplexität und tiefen Aromen führt. Nach der Destillation des traditionellen weißen Rums werden Gewürze und Melasse hinzugefügt, anschließend wird er in Eichenfässern gelagert. Die zahllosen Arten von Aromen und Gewürzen, die in Rum eingeflossen sind, bieten eine breite Palette interessanter Spirituosenvariationen. Es gibt auch einige weitere Rumsorten mit zusätzlichen Aromen wie Fruchtextrakten aus Zitrusfrüchten, Kirsche, Kokosnuss, Minze, Karamell und Banane, Beeren, Ananas, Mango und tropischen Pflanzen. Manchmal sind sie fruchtig, aber die Gewürze müssen immer dominieren. Nach den Normen für destillierte Spirituosen muss die Spirituose mehr als 2 % zusätzliche Aromastoffe enthalten, um als gewürzter Rum zu gelten. Andernfalls wird er als "rhum arrangé" oder mazerierter Rum eingestuft - ein Rum aus Zuckerrohrsaft, der hauptsächlich mit Früchten mazeriert wird, um ihm Geschmack zu verleihen. 

Rum

Sortieren nach: