• Kostenfreier Versand ab 100 €
  • Whisky - Gin - Rum. Einfach online bestellen.
  • Neuheiten, Raritäten, Sonderabfüllungen
  • Kostenfreier Versand ab 100 €
  • Whisky - Gin - Rum. Einfach online bestellen.
  • Neuheiten, Raritäten, Sonderabfüllungen
Whisky bei FrankBauer360

Whisky Whisky ist heute weltweit eine der beliebtesten Spirituosen. Was ist Whisky genau? Whisky ist eine durch Destillation aus Getreidemaische gewonnene und im Holzfass gereifte Spirituose. Whisky kann somit vielfälltig sein. Er ist Whisky oder Whiskey, er ist Malt oder Blend er kommt aus Schottland, Irland, Nordamerika, Asien und vermehrt auch aus Deutschland. Diese vielfälltigkeit wollen wir hier ein wenig aufschlüßeln... auf geht es auf die Insel nach Schottland.

Die klassischen Schottischen Whiskys sind Single Malts und werden in Pot Stills einer einzelnen Brennerei aus ausschließlich gemälzter Gerste destilliert. Malt Whisky wird aus Gerste, Hefe und Wasser hergestellt.

Schauen wir uns die Schottischen Whiskys und die einzeln Regionen als erstes an.

Highlands Die Highlands können wir in vier Regionen aufteilen: Central Highlands mit Deanstone oder Edradour, East Highlands mit GlenDronach oder An Cnoc, West Highlands mit Sprinkbank oder Oban und North Highlands mit Dalmore oder Glenmorangie. Gehen wir weiter in die Lowlands. Hier wird meist dreifach destilliert, was z.B. bei Auchentoshan einen milderen, fruchtigen, blumigen Whisky ergibt. Bladnoch ist wohl die älteste Brennerei in den Lowlands und produziert einen eher grasigen, zitronigen Whisky. Islay ist die Insel vor der schottischen Westküste und hat nicht weniger als acht Brennereien.

Islay Islay ist am besten für Torfwhiskys bekannt, aber dies ist nur ein Teil der Geschichte. Zwar sind Ardbeg, Laphroaig und Lagavulin, die im Süden der Insel nebeneinander liegen, die besten Beispiele für kräftige, scharf getorfte Whiskysorten, aber je weiter man nach Norden kommt, desto geringer ist der Torfgehalt. Bruichladdich ist z.B. überhaupt nicht torfig.

Speyside Die Speyside liegt zwischen Aberdeen und Inverness und erstreckt sich bis nach Aviemore. Es verfügt über mehr als 50 Brennereien und umfasst eine Vielzahl von Stilen. Zu den klassischen Merkmalen von Speyside gehören jedoch reiche Früchte wie Bananen, Äpfel und Rosinen, eine Toffee-ähnliche Süße und einige blumige Qualitäten. Sie sind in der Regel komplex und raffiniert und meistens ungetorft. Einige der berühmtesten Whiskys stammen aus dieser Region, darunter The Macallan, The Glenlivet, Glenfiddich sowie Glenrothes, Balvenie und Longmorn.

Irischer Whiskey Irischer Whiskey gehörte im 19. Jahrhundert mit dreimal höheren Verkaufszahlen als der Scotch Whisky zu den populärsten der Welt. Die amerikanische Prohibition sowie der Irische Unabhänigkeitskrieg führten zu einem Zusammenbruch der Whiskey Industrie in Irland. Viele Irische Whiskeys sind Blends, in letzter Zeit werden auch verstärkt Single Malts angeboten. Das Malz Irische Whiskeys kommt nicht mit Rauch in Kontakt, dadurch schmeckt irischer Whiskey milder, süßer als die meisten schottischen Whiskys.

Grain Whisky Grain Whisky wird aus gemälzter Gerste und anderen Getreiden wie Weizen, ungemälzter Gerste oder Mais im Patent-Still (auch Coffey Still genannt) Verfahren gebrannt. Schottische Grain Whiskys werden zum größten Teil zum Blenden verwendet.

Blended Whisky Blended Whisky ist ein verschnitt, eine Mischung aus verschiedenen Whiskys. In der Regel aus verschiedenen Single Malt Whiskys oder aus Single Malt Whiskys und Grain Whiskys.

Nord Amerika Starten wir eine kleine Nord Amerika Reise. Amerikanischer Whiskey und auch Bourbon können aus Roggen, Gerste, Mais oder Weizen hergestellt werden. Begeben wir uns als erstes nach Kentucky ins Land des Bourbon. Bourbon Whiskey geht ca. auf das Jahr 1776 zurück und muss mindestens 51% Mais enthalten, wird meist in Column Stills produziert und muss in neuen Eichenfässern lagern. Bekannte Bourbon Marken sind Jim Beam, Buffalo Trace oder auch Elijah Craig.

Keepers of the Quaich Keepers of the Quaich wurde 1988 von führenden Brennereine gegründet. Hier werden diejenigen geehrt, die sich nachhaltig der Pflege, Wahrung und Förderung der schottischen Whisky-Kultur verdient gemacht haben. Aktuell wurden ca. 2.600 Mitglieder aus ca. 100 Nationen aufgenommen. Mitglied kann man nur auf Einladung werden.

Whisky

Sortieren nach:
Glenmorangie The Quinta Ruban 14 Jahre, Port Cask

Glenmorangie The Quinta Ruban 14 Jahre, Port Cask

(1 l = 78,43 €)

54,90 €

Nicht auf Lager
Arran Malt Master of Distilling II, 12 Jahre

Arran Malt Master of Distilling II, 12 Jahre

(1 l = 98,43 €)

68,90 €

Nicht auf Lager
Bruichladdich The Classic Laddie - Scottish Barley

Bruichladdich The Classic Laddie - Scottish Barley

(1 l = 52,71 €)

36,90 €

Auf Lager
Slyrs Mountain Edition, Single Malt Whisky

Slyrs Mountain Edition, Single Malt Whisky

(1 l = 121,29 €)

84,90 €

Nicht auf Lager
Smokehead Peated - Islay Single Malt Scotch Whisky

Smokehead Peated - Islay Single Malt Scotch Whisky

(1 l = 42,79 €)

29,95 €

Nicht auf Lager
Johnnie Walker - Black Label 12 Jahre "The Jane Walker Edition"

Johnnie Walker - Black Label 12 Jahre "The Jane Walker Edition"

(1 l = 114,14 €)

79,90 €

Nicht auf Lager
BenRiach 12 Jahre Sherry Wood Whisky

BenRiach 12 Jahre Sherry Wood Whisky

(1 l = 64,14 €)

44,90 €

Nicht auf Lager
GlenDronach 15 Jahre Revival Single Malt Whisky

GlenDronach 15 Jahre Revival Single Malt Whisky

(1 l = 92,71 €)

64,90 €

Auf Lager